Jake Keldrona (Chris)

Name: Jake Keldrona
Spezies: Mensch
Alter: 30
Hautfarbe:
Augenfarbe: Braun-Grün
Organisation: Jedi
Spezialisierung: Seeker: Pathfinder, Ataru Striker


Vorgeschichte: Jake Keldrona wurde noch zu Friedenszeiten vom hohen Rat der Jedi ins Outer Rim geschickt, um zuverlässigere Karten über Planeten, Routen, Bevölkerung und dergleichen zu erstellen. Ein paar Jahre verbrachte er also damit diese Region zu durchstreifen. Im Anschluss reiste er in die bisher unerforschten Regionen um dort dass selbige zu tun.

Als er dann nach weiteren Jahren und wichtigen Erkenntnisse später wieder in den bekannten Raum flog, wurde sein kleines Schiff ein Lambda-Class T-4A Long Range Shuttle nach Wiedereintritt aus dem Hyperraum von umherfliegenden Meteoriten schwer beschädigt und er setzte eine SOS Nachricht ab. Es dauerte zwar etwas, aber die freundlichen Imperialen Raumschiffberger tauchten auf und dockten ihr Scoutschiff an.

Er spürte, dass etwas nicht in Ordnung war, als die Soldaten doch recht aufgeregt schienen. Der Falle konnte er knapp entrinnen. Stark überrascht, dass sie versucht haben ihn in Gewahrsam zu nehmen, aber nach einigen Befragungen und einer gründlichen Durchforstung der Datenbank war er im großen und ganzen im Bilde was passiert war, und warum er beinahe ergriffen worden war.

Seine gesammelten Daten überspielte er auf einen Datenkristall den er in seine Kleidung einnähte. Da sein Schiff nicht mehr flugtauglich war, übernahm er das imperiale Schiff und flog dann nach Nar Shaddaa, wo er das Schiff stehenlies und alles verkäufliche zu einem guten Preis los wurde. Von dort aus ging es dann erst mal wieder ins Outer Rim, zu einer abgelegenen Raumstation an der das Abenteuer beginnt...

Persönlichkeit:

Charakterbogen: