Seit einem Jahr lebt eine kleine Gruppe von Flüchtlingen zusammen in dem flugunfähigen Schrotthaufens Old Bantha auf Nar Shaddaa.

Jeder wird aus einem anderen Grund gesucht und so haben sie Zuflucht im Nirgendwo gefunden.

Hier gibt es zwar auch Gruppen wie die Nachtschwestern die Schutzgeld erpressen, doch die Forderungen sind moderat und im Zweifelsfall kann man mit ihnen verhandeln. Doch vor einigen Wochen änderte sich die Situation als die Red Barons auftauchten und die Nachtschwestern ausgelöscht wurden. Die Tribute steigen, wer nicht zahlen kann wird verprügelt oder in die Sklaverei verkauft.

Es bleibt nur noch die Flucht…