Medikamente für den inneren Kern (24. Juni 2017)

Spielleiter: Jochen

Spieler:


Brogga hat einen Vertrag zur Lieferung von Medizingütern nach Urisis, ein wenig bedeutender Planet im inneren Kern, wo eine Seuche ausgebrochen ist, die ausschließlich Menschen betrifft und schwere Schmerzen und Enstellungen zur Folge hat. Ein Versuch diese Lieferung durchzuführen scheiterte – sie kamen nie an. Nun sind die Helden dran, er bietet ausser dem Sprit für die Tour auch noch an, die Schulden um 20.000 Credits zu senken und eine neue Transponder - ID für die Old Bantha.

Das Ganze stellt sich als Intrige von KOMPNOR genauer Kemal Sorans, der dort den Hass gegen Nichtmenschen schüren will und die 'Rächer von Sitar Kun' gegründet hat, die Progrome veranstalten. Das Ziel ist es, hunderttausende fanatische Fremdlingshasser zu bekommen um ein inoffizielles Druckmittel gegenüber wiederspenstigen Systemen zu bekommen.

Piratenüberfälle und Intrigen sorgen dafür, das 600 Container nicht ihr Ziel erreichen, damit hat die Crew der Old Bantha 1 Million Credits Schulden - Brogga würde ihnen diese aber erlassen, wenn sie ihm innerhalb eines Jahres mit Kemal Soran den Hauptverantwortlichen ausliefern.