Eine Falle auf Lianna

Spielleiter: Jochen

Spieler:
Nyirti (Mareike)
Rachel (Urmel)
Mehsaa (Markus)


Nach dem kurzen Ausflug von Nyirti und Rachel treffen sich alle auf der Old Bantha wieder. Mehsaa befüllt den Bacta Tank mit dem von Rachel organisierten Bacta. Die drei Mädels wollen auf den Planeten um ein weiteres Teil der Karte zu finden während Ronny gerade in Reparatur ist. Das Ziel der Suche ist das Observatorium der Alexia Vandron. Da Nyirti  Angst hat dass sie auffällt lässt sie sich zur Tarnung braun ansprühen - allerdings geht etwas dabei schief und sie ist danach braun metallic lackiert und glänzt.
Auf Lianna durchlaufen alle einen Registrierungsprozess bei dem wir schlussendlich verhaftet und in einer Zelle festgesetzt werden, trotz aller Bemühungen unsere Identität zu verschleiern. Uns wird gesagt dass das hier so üblich ist und wir in fünf Tagen auf jeden Fall frei kommen werden. Aufgrund der Umstände wollen die Gefangenen nicht so lange warten - Mudone besucht sie außerdem täglich. Mehsaa und Nyirti treibt er langsam in den Wahnsinn während Rachel gegen sein nervtötendes Wesen immun zu sein scheint. Sie überzeugt ihn dann auch davon uns zu helfen indem er Kontakt mit dem sogenannten Detektiv herstellt um die Gruppe schneller aus der Zelle zu holen. Das klappt zwar, aber Mudone besteht hinterher darauf mit den Mädels feiern zu gehen. Während Nyirti und Mehsaa sich schnell aus dem Staub machen betrinkt sich Rachel. Am nächsten Tag finden wir vormittags heraus dass es widersprüchliche Informationen über das Observatorium gibt in dem sich angeblich ein Teil der Karte befindet. Dann taucht  Mudone plötzlich wieder auf, er hat die Möglichkeit uns per imperialen Befehl festhalten um mit uns zu feiern da er das Glück hatte über Nacht an entsprechende Befugnisse zu kommen. Diesmal trinkt Nyirti mit damit die beiden anderen verschont bleiben. Diesmal schaffen es Rachel und Mehsaa sich abzusetzen. Mehsaa greift einen vollkommen unbeteiligten mit Blitzen die aus ihren Händen schießen an weil sie glaubte er sei Mudone. Auf dem Heimweg werden die beiden von einem Inquisitor angegriffen. Mehsaa schafft es ihm sein Lichtschwert abzunehmen und er macht sich aus dem Staub. Daraufhin versuchen die beiden mit Hilfe des Detektivs ungesehen zur Old Bantha zu kommen. Doch die Inquisitoren sind schneller und führen Rachel und Mehsaa ab. Nyirti ist derweil im Hotel angekommen und schläft ihren Rausch aus ohne zu ahnen was mit ihren Freundinnen passiert ist.